Hank Mobley - Mobley's Message - Hybrid Mono SACD CPRJ 7061 SA

Mobley's Message
37,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Diese Hybrid-Mono-SACD erscheint im Mini-LP-Cover in einer Serie von 50 Wiederveröffentlichungen... mehr
Produktinformationen "Mobley's Message"

Diese Hybrid-Mono-SACD erscheint im Mini-LP-Cover in einer Serie von 50 Wiederveröffentlichungen des legendären Prestige-Labels. Geplant sind je 25 Mono- und Stereo- Aufnahmen. Das Mastering übernahm Kevin Gray in seinen Cohearent Audio Studios.

Der Kritiker Leonard Feather prägte über Hank Mobley die Phrase, er sei der „Mittelgewichtschampion des Tenor-Saxophons“. Sein Stil war weniger aggressiv als der eines John Coltrane oder eines Sonny Rollins, aber auch nicht so sanft und cool wie der eines Stan Getz oder Lester Young. Mobley führte im Jazz den Hard-Bop ein – Musik zwischen kultivierter Weltgewandtheit und tiefem Empfindungsvermögen, Komplexität und Leichtigkeit, deren freie Struktur ausgedehnte Improvisationen erlaubt.
Im Jahr 1956 veröffentlichte Hank Mobley Mobley’s Message beim Label Prestige. Unterstützt von Donald Byrd (Trompete), Barry Harris (Piano), Jackie McLean (Alt-Saxophon), Art Tayler (Schlagzeug) und Doug Watkins (Bass) nahm er sechs Titel in wechselnden Konstellationen auf. Nur für Charlie Parkers Au Privave agiert die Band als Sextett.

Es spielen:
Hank Mobley, Tenor Sax
Donald Byrd, Trumpet
Barry Harris, Piano
Jackie McLean, Alto Sax
Art Taylor, Drums
Doug Watkins, Bass

Das Album enthält folgende Stücke:
1. Bouncing With Bud
2. Minor Disturbance
3. 52nd Street Theme
4. Little Girl Blue
5. Au Privave
6. Alternating Current

Weiterführende Links zu "Mobley's Message"
Zuletzt angesehen