Dinah Washington: Back To The Blues - 180g LP SR 25189

Dinah Washington: Back To The Blues - Pure Pleasure 180g LP (SR 25189)
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure... mehr
Produktinformationen "Dinah Washington: Back To The Blues - Pure Pleasure 180g LP (SR 25189)"

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure Pleasure enthalten extrem hochwertige master an denen Größen wie Kevin Grey und Steve Hoffman arbeiten. Die LPs werden bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Obwohl sie eine der stärksten und auch bewegendsten Jazzsängerinnen war, hatte Dinah Washington besonders stark unter phantasielosen und zufälligen Begleit-Arrangements zu leiden. Viele ihrer EmArcy-Aufnahmen, insbesondere jene mit den Trompetern Clifford Brown oder Clark Terry waren großartige Leistungen, aber ihre Kollektionen wurden beeinträchtigt durch die unpassende Begleitung.
Diese Sammlung von zwölf Bluesstücken gibt ein einseitiges Bild von ihr insofern, als sie keine ihrer Balladen enthält. Aber vor dem Hintergrund der Bigband werden die Kraft und Verve ihres Gesangs deutlich und beweisen ihren Ruf als beste Bluessängerin. Während der 50er Jahre zählte man sie zum R&B-Fach, aber der Arrangeur und Bandleader Fred Norman schrieb 1962, kurz vor ihrem Tod, diese wunderbaren Jazzstücke für sie. Es ist starkes Material und Washington übertrifft sich selbst und swingt, wobei ihre Stimme sich immer wieder zu diesen mächtigen Höhepunkten erhebt, für die sie so berühmt war. Das Material enthält viel vom traditionellen Repertoire – Big Bill Broonzy, Leroy Carr und Lil Green sind vertreten – und zusätzlich findet sich ein neunminütiges "Nobody Knows The Way I Feel This Morning", das einzigartig in ihrer Diskographie ist.

Aufnahme: März - November 1962 in den Bell Sound Studios, New York
Produktion: Henry Glover

Es spielen:
Dinah Washington (voc); Illinois Jacquet, Eddie Chamblee (ts); Jack Wilson, Patti Bown (p); Jimmy Sigler (org); Everett Barksdale, Billy Butler (g); George Duvivier (b); Jimmy Thomas, Osie Johnson (dr)

Das Album enthält folgende Stücke:
Side 1
1. The Blues Ain't Nothin' But A Woman Cryin' For Her Man
2. Romance In the Dark
3. You've Been A Good Old Wagon
4. Let Me Be the First To Know
5. How Long, How Long Blues
6. Don't Come Running Back To Me

Side 2
1. It's A Mean Old Man's World
2. Key To the Highway
3. If I Never Get To Heaven
4. Duck Before You Drown
5. No Hard Feelings
6. Nobody Knows The Way I Feel This Morning

Weiterführende Links zu "Dinah Washington: Back To The Blues - Pure Pleasure 180g LP (SR 25189)"
Zuletzt angesehen