Randy Weston - African Cookbook - 180g LP SD1609

African Cookbook
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure... mehr
Produktinformationen "African Cookbook"

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure Pleasure enthalten extrem hochwertige master an denen Größen wie Kevin Grey und Steve Hoffman arbeiten. Die LPs werden bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Bis diese Zusammenstellung von Stücken 1964 aufgenommen wurde, hatte der Pianist Randy Weston nicht das Glück, ein Label dafür begeistern zu können, diese Musik zu verlegen. Deshalb veröffentlichte er sie unabhängig auf seinem kleinen Bakton Label und dann, 1972, brachte Atlantic die Aufnahmen heraus. Eigentlich verblüffend, dass Mitte der Sechzigerjahre keine Plattenfirma bereit war, Weston unter Vertrag zu nehmen, denn "Willie's Tune" aus diesem Set hatte das Potential zu einem Hit, "Berkshire Blues" ist doch recht bekannt und die Mischung von leicht zugänglichem Bop mit afrikanischen Rhythmen ist insgesamt ansprechend. Trompeter Ray Copeland war für die Arrangements verantwortlich, während Weston sämtliche Songs bis auf einen beisteuerte. Copeland und der große Tenorsaxophonist Booker Ervin haben ihren Anteil an den Soli, Bassist Vishnu Wood und Schlagzeuger Lenny McBrowne unterstützen hervorragend und bei drei Stücken kommt noch Perkussion von Big Black und Sir Harold Murray dazu; bei "Congolese Children" singt Big Black auch. Eine exzellente Veröffentlichung, man wird süchtig beim Zuhören!!

Aufnahme: Oktober 1964 in Nola Penthouse Studios, New York, von Tommy Nola
Produktion: Randy Weston

Es spielen:
Randy Weston (p); Ray Copeland (tp, flh); Booker Ervin (ts); Vishnu Wood (b); Lenny McBrowne (dr) Big Black (cga); Sir Harold Murray (perc)

Das Album enthält folgende Stücke:
Side 1
1. Berkshire Blues
2. Portrait of Vivian
3. Willie's Tune
4. Niger Mambo

Side 2
5. African Cookbook
6. Congolese Children
7. Blues for Five Reasons

Weiterführende Links zu "African Cookbook"
Zuletzt angesehen