Ike & Tina Turner - Feel Good - 180g LP UA5598

Feel Good
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure... mehr
Produktinformationen "Feel Good"

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure Pleasure enthalten extrem hochwertige master an denen Größen wie Kevin Grey und Steve Hoffman arbeiten. Die LPs werden bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Es war "Feel Good", nicht "Superfly" von Curtis Mayfield, die den Zuhälter-Sound der frühen 70er repräsentierte - auch wenn das Tempo nachlässt, was kaum vorkommt, dann ist es für einen langsamen Blues und nicht eine Ballade, und Songs wie Tina's "Kay Got Laid (Joe Got Paid)" sind keine Entschuldigung für die Mythologisierung der Zuhälterei. Das Resultat ist eine äußerst lässige, absolut süchtig machende LP, rhythmisch unbarmherzig und unerschrocken in ihrem Funk durch Ike's fiese Rock'n'Roll-Gitarre - man höre nur seine Solos in "Feel Good", geschmeidig wie Gummi - und Tina heizt durch ihre pure, ungezügelte Leidenschaft noch weiter ein. "Feel Good" ist die Quintessenz der 70er - der verzerrte Funk beschwört Plateausohlen und 70er-Jahre Megakragen herauf - aber die Musik entzieht sich dennoch jeder Kategorisierung, sie zitiert zwanglos Southern Soul, James Brown-Funk, Black Power-Stolz, "Superfly"-Stil, Kneipen-Rhythm'n'Blues - ein Sound, den man eindeutig mit Ike & Tina identifiziert. Und obwohl keine Klassiker wie "Nutbush City Limits" oder "Proud Mary" mit dabei sind, gehört "Feel Good" zweifellos zu den den besten Platten der Turners: es ist eine non-stop Party.

Aufnahme: März 1972 von Barry Keene, Ike Turner und Jim Saunders in den Bolic Sound Studios, Los Angeles
Produktion: Gerhard Augustin und Ike Turner

Es spielen:
Ike Turner, Tina Turner (voc) & band

Das Album enthält folgende Stücke:
Side One:
1. Chopper
2. Kay Got Laid (Joe Got Paid)
3. Feel Good
4. I Like It
5. If You Can Hully Gully (I Can Hully Gully Too)
Side Two:
1. Black Coffee
2. She Came In Through The Bathroom Window
3. If I Knew Then (What I Know Now)
4. You Better Think Of Something
5. Bolic

Weiterführende Links zu "Feel Good"
Zuletzt angesehen