Mary Black: Full Tide - 180g LP PPAN011

Mary Black: Full Tide - Pure Pleasure 180g LP (PPAN011)
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure... mehr
Produktinformationen "Mary Black: Full Tide - Pure Pleasure 180g LP (PPAN011)"

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure Pleasure enthalten extrem hochwertige master an denen Größen wie Kevin Grey und Steve Hoffman arbeiten. Die LPs werden bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

"Full Tide" ähnelt in Breite und Tiefe unter Mary Black's vorherigen Alben am ehesten "Shine". Dies betrifft nicht so sehr die glänzende Produktion als eher das Songmaterial. Aufgenommen in Irland und Australien enthält das Album einige brillante Aufnahmen, eine Anzahl von Songs, die wohl den Höhepunkt von Black's Karriere darstellen: ihre Interpretationen von Bob Dylan's "Lay Down Your Weary Tune" und "To Make You Feel My Love" sind nichts weniger als komplette Neudefinitionen - die Emotionen in Black's Stimme sind ein wärmendes Feuer, um einer misshandelten Seele Ruhe zu gewähren. So bewegend und überzeugend diese Titel auch sind, sie sind dennoch nicht die wahren Höhepunkte dieser LP. Tatsächlich kann ihre Version von Sandy Denny's "Full Moon" mit Pianist, Bassist und einem Streichquartett die beiden Dylan-Songs noch übertreffen. Mary Black's Stimme, voll und dunkel, sehnt sich quer über Zeit und Raum nach dem nicht Anwesenden. Es ist die Elegie auf eine Liebe, aber auch auf die Liebe und Freundschaft selbst. Dies ist der Schlüssel dazu, dass hier vier Songs von dem älteren Noel Brazil vertreten sind, Black's langjährigem Kollaboratuer und Lieblings-Songwriter, der 2001 verstarb.
"The Land of Love", der schimmernde Eröffnungstrack, kombiniert irischen Pop mit keltischen Einflüssen und moderner Countrymusik. Die Flamme entzündet sich mit dem Einsetzen des sanften Rocks der wimmernden Pedal-Steelgitarre in der zweiten Strophe, Black's Stimme, welche die Wunder dieses lang gesuchten Ortes für alle sichtbar macht, kombiniert dies alles zu etwas Atemberaubendem. Die sanfte Gebrochenheit in "The Real You" transportiert ebenso das Visuelle so tief in das Reich des Verlangens, dass der Geliebte ohne Einschränkung akzeptiert wird. In diesem jazzigen Popstück schichten das Piano und schrummelnde Akustikgitarren die Basis für die Sängerin, die sich hier ausleben kann. Die Steelgitarre malt blühende Details, und plötzlich ist der Begehrte präsent. Dieses Set enthält noch einen Bonustrack namens "Japanese Deluxe", eine weitere Nummer im Brazilstil und erneut mit einer Szenerie, dem Fluss der Zeit und dem Wunsch des Protagonisten, nur einen weiteren Moment den Atem der Liebe in der Erinnerung festzuhalten - verziert mit wunderschönen Klavierlinien und schlurfenden, gestrichenenden Snaredrums, die Black's Stimme mit den Farben der Erinnerung versehen, unsauber und unvollendet, aber so süß, dass das Verlagen die Summe aus Gegenwart und Vergangenheit wird. Mit anderen Worten, Mary Black hat ein weiteres Meisterwerk geschaffen. Es hat enthält nur einen traditionellen Song, das ist aber kaum ein Thema, in der Färbung von Black's Stimme werden alle Songs dieser LP traditionell im Sinne des Vermächtnisses des Lebens wie es gelebt und im Sinne von - um Leonard Cohen zu zitieren - dem »tower of song« kommuniziert wird. Von Anfang bis Ende ist "Full Tide" schlichtweg bildschön und bewegend. Und Noel: ruhe in Frieden und danke für Alles.

Aufnahme: 2005
Produktion: Mary Black, Shane Howard, Phil Butson; u.a.

Das Album enthält folgende Stücke:
1. The Land of Love
2. Lay Down Your Weary Tune
3. Your Love
4. Don't Let Me Come Home a Stranger
5. The Real You
6. Stand Up
7. Full Moon
8. Straight As I Die
9. Siul a Ru'n
10. St. Kilda Again
11. To Make You Feel My Love
Bonus Track:
12. Japanese Delux

Weiterführende Links zu "Mary Black: Full Tide - Pure Pleasure 180g LP (PPAN011)"
Elvis Costello: This Year's Model - MFSL 180g LP (MFSL 1-330) Elvis Costello:
This Year's Model
This Year's Model
79,90 € *
Elvis Costello: Almost Blue - MFSL 180g LP (MFSL 1-335) Elvis Costello:
Almost Blue
Almost Blue
48,90 € *
Elvis Costello: Trust - MFSL 180g LP (MFSL 1-340) Elvis Costello:
Trust
Trust
48,90 € *
Pink Floyd: Division Bell - Warner Music 180g 2-LP (0825646293285) Pink Floyd:
Division Bell
Division Bell
42,90 € *
Pink Floyd: A Momentary Lapse of Reason - Warner Music 180g LP (PFRLP 13) Pink Floyd:
A Momentary Lapse of Reason
A Momentary Lapse of Reason
24,90 € *
Pink Floyd: Animals - Warner Music 180g LP (PFRLP 10) Pink Floyd:
Animals
Animals
24,90 € *
Genesis: Foxtrot - Rhino 180g LP (R1 516778) Genesis:
Foxtrot
Foxtrot
32,90 € *
Boz Scaggs: Silk Degrees - Pure Pleasure 180g LP (PC-33920) Boz Scaggs:
Silk Degrees
Silk Degrees
27,90 € *
Cassandra Wilson: Belly Of The Sun - Pure Pleasure 180g 2-LP (BST 35072) Cassandra Wilson:
Belly Of The Sun
Belly Of The Sun
39,90 € *
Patti Smith: Horses - Speakers Corner 180g LP (AL-4066) Patti Smith:
Horses
Horses
27,90 € *
Nina Simone: Emergency Ward! - Speakers Corner 180g LP (LSP-4757) Nina Simone:
Emergency Ward!
Emergency Ward!
27,90 € *
Nina Simone: ...And Piano! - Speakers Corner 180g LP (LSP-4102) Nina Simone:
...And Piano!
...And Piano!
27,90 € *
Nina Simone: Sings The Blues - Speakers Corner 180g LP (LSP-3789) Nina Simone:
Sings The Blues
Sings The Blues
27,90 € *
Henry Mancini: The Pink Panther - Speakers Corner 180g LP (LSP-2795) Henry Mancini:
The Pink Panther
The Pink Panther
27,90 € *
Toto: Toto IV  - Speakers Corner 180g LP (FC 37728) Toto:
Toto IV
Toto IV
27,90 € *
Zuletzt angesehen