Etta James - Etta James - 180g LP CLP 5360

Etta James
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure... mehr
Produktinformationen "Etta James"

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure Pleasure enthalten extrem hochwertige master an denen Größen wie Kevin Grey und Steve Hoffman arbeiten. Die LPs werden bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Etta James gilt als eine der sagenhaftesten und höchstrespektierten Persönlichkeiten des R&B. Hier sind ein paar von Miss Peaches legendären Aufnahmen aus der Zeit vor Chess; mit dabei “Roll With Me, Henry” aus der ersten Session, mitgeschnitten am Abend von Thanksgiving 1954, als sie gerade erst sechzehn war.
»Jean Mitchell und ihre Schwester Abbysinia kamen aus New Orleans und sahen kreolisch aus«, schreibt unsere Titelheldin in ihrer Autobiographie. «Jean war in meinem Alter, Abbye war acht oder neun Jahre älter. Jean und ich fingen an, gemeinsam zu singen. Bald machte auch Abbye mit und wir wurden, einfach so, die Creolettes. Wir Mädels verfolgten ein bestimmtes Projekt und imiterten den damaligen jungen Rhythm & Blues. Am meisten aber faszinierte uns harmonisches Zusammensingen. Wir entwickelten eine straffe dreistimmige Harmonie und imitierten Gruppen wie die Spaniels, die Swallows, die Chords und die Spiders. Eines Nachmittags sangen die Creolettes bei einer Plattenaufnahme vor Publikum, als, wer hätte das gedacht, Hank Ballard und seine supertollen Midnighters auftauchten. Wir waren wie elektrisiert. Als sie uns singen hörten, sagten sie irgendwas Ermutigendes und hey, das war alles, was wir zu hören brauchten. Als sie "Work With Me, Annie" sangen, wurde der ganze Laden verrückt. Noch am nächsten Tag hatte ich den Song im Kopf. Call-and-response Songs waren der große Renner damals und plötzlich hatte ich die Idee - warum nicht eine Antwort auf Hanks Hit schreiben? Ich machte gern irgendwelchen mutigen Blödsinn. Also schrieb ich "Roll With Me, Henry", die Antwort einer aufdringlichen kleinen frechen Jivetänzerin.«
Dieser Blockbuster, der den Stein ins Rollen brachte, wurde produziert vom legendären Johnny Otis, dem Jazzmusiker, der dafür verantwortlich zeichnete, Ms H und ihre befreundeten Mädels in Etta James und die Peaches umzubenennen: »Die Peaches waren gefrustet, weil ich berühmt wurde, aber ich selbst war noch viel gefrusteter als die Peaches, weil Georgia Gibbs mit ihrer gleichnamigen Sülzversion herauskam. Ich war heilfroh, dass ich einen Erfolg gelandet hatte, aber stinksauer, weil Ihro Gnaden mit dem Song in der Ed Sullivan Show gastierte, während ich damit in irgend einem übelriechenden Bumslokal in Watts auftrat.« Dem "Henry" in Ettas Originalversion lieh Richard Berry seine Stimme, der in der Folge viele weitere Songs mit ihr sang und für sie schrieb, von denen manche, wie "Good Rockin’ Daddy", auch Backups bieten von diesen fabelhaften Mädels, den Dreamers.
Nicht nur, dass Etta James ein paar wundervolle Platten während ihrer glänzenden Karriere veröffentlicht hat, sie hat dazu auch ihre brillante Autobiographie "Rage To Survive" verfasst, aus der sämtliche oben angeführten Zitate stammen.

Aufnahme: 1954-56 in Los Angeles

Das Album enthält folgende Stücke:
Side A:
1. Good Rockin' Daddy
2. Hey Henry
3. Strange Things
4. That's All
5. I'm A Fool
Side B:
1. Dance With Me Henry
2. Do Something Crazy
3. Women
4. My One And Only
5. I Hope Your Satisfied

Weiterführende Links zu "Etta James"
Zuletzt angesehen