Fred McDowell - I Do Not Play No Rock 'n' Roll - 180g LP ST-409

I Do Not Play No Rock 'n' Roll
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure... mehr
Produktinformationen "I Do Not Play No Rock 'n' Roll"

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure Pleasure enthalten extrem hochwertige master an denen Größen wie Kevin Grey und Steve Hoffman arbeiten. Die LPs werden bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Als Mississippi Fred McDowell auf einem seiner letzten Alben kundtat »Ich spiele nicht keinen Rock'n'Roll« war das weniger die Prahlerei eines alternden Musikers, der vom Big Beat davon geschwemmt wurde, als vielmehr eine einfache Feststellung der Tatsachen. Als prägende Figur und Sinnbild des Deltablues war er großartig, Charley Patton und Son House folgten zu gleichen Teilen seinem Vorbild des aufgerauten Gesangs und schneidenden Stils der Bottleneck-Gitarre. McDowell wusste sehr gut, dass er das Original war und während Andere ihren Stil verwässerten und versuchten, sich dem veränderten Publikum und Zeiten anzupassen, blieb Mississippi Fred sich treu und veränderte seinen Stil nicht ein Jota. Obwohl er den elektrifizierten Rock mit einer Leidenschaft verachtete, wie sonst nur noch einige wenige Country-Blueser, hatte er keine Skrupel, seine musikalischen Geheimnisse seinen jungen weißen, jungen Gefolgsleuten - darunter auch die junge Bonnie Raitt - weiterzugeben und sie so zu unterstützen, einen eigenen Slideguitar-Stil zu entwickeln. Obwohl zusammengewürfelt mit anderen Blues-'Wiederentdeckungen' der 60er ist es verblüffend, dass Mississippi Fred McDowell, diese Quelle des Deltablues', weder in den 20er oder 30er Jahren aufgenommen wurde, bis 1959 unentdeckt blieb und erst Mitte der 60er Jahre zu einem professionellen Musiker wurde.

Aufnahme: September 1969 in Jackson, Mississippi, USA

Das Album enthält folgende Stücke:
1. Baby Please Don't Go
2. Good Morning Little School Girl
3. Kokomo Me Baby
4. That's All Right Baby
5. Red Cross Store
6. Everybody's Down on Me
7. 61 Highway
8. Glory Hallelujah
9. Jesus Is on the Mainline

Weiterführende Links zu "I Do Not Play No Rock 'n' Roll"
Zuletzt angesehen