Phil Woods - Rights Of Swing - 180g LP CJS 9016

Rights Of Swing
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure... mehr
Produktinformationen "Rights Of Swing"

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure Pleasure enthalten extrem hochwertige master an denen Größen wie Kevin Grey und Steve Hoffman arbeiten. Die LPs werden bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Diese Aufnahme bei Candid war ein derart großer Erfolg, dass man erstaunt ist, dass der Alt-Saxophonist Phil Woods so selten Aufnahmen in diesem Rahmen gemacht hat. Das ausschließlich aus Stars bestehende Oktett präsentiert nicht nur den Alt-Saxophonisten und Bandleader, sondern auch den Trompeter Benny Bailey, den Posaunisten Curtis Fuller, den Bariton-Saxophonisten Sahib Shihab, den ideenreichen Julius Watkins (der eine große Rolle in diesem Stück spielt) am Waldhorn, den Pianisten Tommy Flanagan, den Bassisten Buddy Catlett sowie den Schlagzeuger Osie Johnson. Diese Aufnahme besteht ausschließlich aus Woods' fünfteiliger "Rights of Swing" genannten Suite, die eine Gesamtdauer von 38 Minuten erreicht. Die farbenfrohen Arrangements nutzen die markanten Bläser in einzigartiger Weise und die Musik (die Raum lässt für viele prägnante Soli) fesselt das Interesse des Hörers von Anfang bis Ende. Eine von Phil Woods' besten Aufnahmen, ein wahres Juwel.

Aufnahme: Januar und Februar 1961 in Nola Penthouse Sound Studios, New York, von Bob d’Orleans
Produktion: Nat Hentoff

Es spielen:
Phil Woods, alto saxophone
Sahib Shihab, baritone saxophone
Benny Bailey, trumpet
Curtis Fuller, trombone
Willie Dennis, trombone
Julius Watkins, French horn
Tommy Flanagan, piano
Buddy Catlett, bass
Osie Johnson, drums
Granville Roker, drums

Das Album enthält folgende Stücke:
Side A:
1. Prelude And Part I
2. Part II (Ballad)
3. Part III (Waltz)
Side B:
1. Part IV (Scherzo)
2. Part V (Presto)

Weiterführende Links zu "Rights Of Swing"
Zuletzt angesehen