Zoot Sims - Down Home - 180g LP BCP 6051

Down Home
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure... mehr
Produktinformationen "Down Home"

Audiohpile 180g LP Auflage vom englischen Label Pure Pleasure Records. Alle LPs von Pure Pleasure enthalten extrem hochwertige master an denen Größen wie Kevin Grey und Steve Hoffman arbeiten. Die LPs werden bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Bethlehem Records war eines der größeren Jazz-Label, gegründet in den 50er-Jahren von Gus Wildi mit einer beeindruckenden Liste von Künstlern, darunter die Sänger Nina Simone, Carmen MacRae, Chris Conner & Mel Torme, um nur einige zu nennen; die Arrangeure: Marty Paich, Russ Garcia, Frank Hunter; und unter den Musikern: Dexter Gordon, Roland Kirk, Charles Mingus, Frank Rosolino, Herbie Mann, Stan Levey, Art Blakey, Milt Hinton, Errol Garner, Zoot Sims, Duke Ellington, J.J. Johnson und viele, viele andere. Es war charakteristisch für dieses Label, dass es den Künstlern die schöpferische Kontrolle ihrer Projekte überließ und Alben mit topaktuellem graphischem Design präsentierte. Das Vermächtnis ist eine sehr üppige Diskographie, die voller Frische und Ehrgeiz eine Ära einfing und bewahrte, wahrhaft erstaunliche Musik vorstellte wie den West Coast Cool Jazz, East Coast Bop und verschiedene Vokalisten. Von vielen dieser Künstler entstand ihr erste oder wichtigste Aufnahme bei Bethlehem. Indem es seinen Mitarbeitern und Künstlern zutraute, eigene künstlerische Entscheidungen zu treffen, zu experimentieren und auf diese Weise zu gedeihen, half Bethlehem aktiv mit, eine umfassende und äußerst vielfältige Ära der Jazzmusik zu erschaffen, nicht nur zu dokumentieren.
Dieses Album wurde 1960 aufgenommen, in einem der produktivsten Jahre von Zoot Sims. Diese Aufnahmen sind als Meisterstücke von Sims' mittlerer Periode anerkannt.

Aufnahme: Juni 1960 in New York City von Peter Ind
Produktion: Teddy Charles

Es spielen:
Zoot Sims, tenor sax
Dave McKenna, piano
George Tucker, bass
Dannie Richmond, drums

Das Album enthält folgende Stücke:
1. Jive At Five
2. Doggin' Around
3. Avalon
4. I Cried For You
5. Bill Bailey
6. Goodnight Sweetheart
7. There'll Be Some Changes Made
8. I've Heard That Blues Before

Weiterführende Links zu "Down Home"
Zuletzt angesehen