Bobby Jaspar - Bobby Jaspar - 180g LP Barclay 84.063

Bobby Jaspar
29,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Das Pariser Label Sam Records hat sich auf die Neuauflage von musikalisch überragenden Jazz... mehr
Produktinformationen "Bobby Jaspar"

Das Pariser Label Sam Records hat sich auf die Neuauflage von musikalisch überragenden Jazz Raritäten spezialisiert. Die Alben kommen in einer Replik des Originalcovers, sowie eine Repro Beilage aus den Fotoarchiven der damaligen Sessions. Die Platten sind bei Pallas in Deutschland auf audiophilem 180g Virgin Vinyl gepresst.

Der belgische Jazzmusiker Bobby Jaspar starb 1963 im Alter von 37 Jahren viel zu jung, machte aber glücklicherweise eine Handvoll unvergesslicher Aufnahmen als Leader; hier vorliegend ist die letzte Studio-Session unter seinem Namen. Bei diesen Aufnahmen vom Dezember 1958 konzentriert sich Jaspar ausschließlich auf die Flöte. Zu ihm gesellen sich der Schlagzeuger Kenny Clarke, Sadi Lallemand oder Michel Hausser (der auch Xylophon spielt) am Vibraphon, und entweder Paul Rovere oder Jymie Merritt am Bass, sowie der Perkussionist Humberto Canto (in einem der beiden Dates). Jaspars softe Arrangements erweisen sich für seine Originale als sehr ansprechend, Standards wie "Lullaby Of The Leaves" und "There Will Never Be Another You" sowie weitere Jazzklassiker (ein exotisches "Misterioso" und ein latin-gefärbtes "Chasin' The Bird", letzteres mit Hausser am Xylophon) machen diese LP mit Sicherheit zu einer von Jaspars besten Aufnahmen als Leader.

Es spielen:
Bobby Jaspar (fl); Michel Hausser, Sadi Lallemand (vib); Jymie Merritt, Paul Rovère (b); Humberto Canto (perc); Kenny Clarke (dr)

Das Album enthält folgende Stücke:
1. Cliff Cliff
2. Phenil Isopropil Amine
3. Mysterioso
4. Lullaby Of The Leaves
5. There Will Never Be Another You
6. Waiting For Irene
7. Le Jamf
8. Chasing The Bird
9. Speak Low
10. Doxology

Weiterführende Links zu "Bobby Jaspar"
Zuletzt angesehen