Daniel Gaede - Vivaldi: The Four Seasons - 180g LP L 163

Vivaldi: The Four Seasons
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage von Tacet. Der Katalog von Tacet umfasst ausgewählte Titel, die an... mehr
Produktinformationen "Vivaldi: The Four Seasons"

Audiohpile 180g LP Auflage von Tacet. Der Katalog von Tacet umfasst ausgewählte Titel, die an Musikalität und Klang extrem überzeugen. Die Pressungen sind audiophil von Pallas. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Wie sollen Vivaldis "Jahreszeiten" denn nun richtig gespielt und gehört werden? Als lautmalerische Tier- und Wetterschau, als affektgeladene Violinkonzerte des Barock oder im Sinne ihres Erfinders als rein musikalisches »Wagnis der Harmonie und der Erfindung«?Um diese Frage zu beantworten, lassen sich die ungezählten Streicher-Heroen zu immer neuen Les- und Spielarten dieser zeitlosen Musik verleiten. Dabei sehen wir uns recht ratlos mehreren Regalmetern von Aufnahmen gegenüber, deren gestalterisches Spektrum sich von sinfonisch überladener Schwere über ätherisch zirpender Klangdürre bis hin zu poppiger Tanzbarkeit erstreckt.
Dass es auch ohne verwegene Experimente geht, beweisen das PCPO und sein Solist Daniel Gaede, indem sie auf Werktreue und Bodenhaftung setzen, ohne sich dabei der Aufführungs-Scholastik einiger Barock-Gurus zu verpflichten. Der farbige Wechsel vom gut gelauntem Miteinander und opponierender Attitüde versprüht pure Spielfreude, befreit von Manier und Marotte. Denn die Interpreten führen vor, wie geschmeidig ein vielrädriger barocker Motor laufen kann: Er schnurrt, singt, grummelt, beschleunigt und verzögert ohne zu stottern. So liegt die Stärke dieser Aufnahme in ihrer unbeschwerten Natürlichkeit von Spiel und fein abgestimmtem analogen Klangbild.

Aufnahme: Juli 2007 in der Kirche von "Stella Maris" in Sopot, Polen, von Andreas Spreer und Roland Kistner
Produktion: Andreas Spreer

Es spielen:
Daniel Gaede (v) and The Polish Chamber Philharmonic Orchestra

Das Album enthält folgende Stücke:
Antonio Vivaldi (1678-1741)
Le Quattro Stagioni (The Four Seasons)
Concerto No. 1 La Primavera Op. 8, No. 1
1. Allegro
2. Largo e pianissimo
3. Allegro

Concerto No. 2 L'Estate Op. 8, No. 2
4. Allegro ma non molto
5. Adagio
6. Presto

Concerto No. 3 L'Autunno Op. 8, No. 3
7. Allegro
8. Adagio molto
9. Allegro

Concerto No. 4 L'Inverno Op. 8, No. 4
10. Allegro non molto
11. Largo
12. Allegro

Weiterführende Links zu "Vivaldi: The Four Seasons"
Zuletzt angesehen