Hubert Laws: Afro Classic - 180g LP CTI 6006

Hubert Laws: Afro Classic - Speakers Corner 180g LP (CTI 6006)
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage von Speakers Corner. Alle LPs von Speakers Corner werden von den... mehr
Produktinformationen "Hubert Laws: Afro Classic - Speakers Corner 180g LP (CTI 6006)"

Audiohpile 180g LP Auflage von Speakers Corner. Alle LPs von Speakers Corner werden von den originalen analogen Bändern gemastert und bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Fusion war in den 70er Jahren ein beliebtes Schubladenetikett für die Musik zwischen Jazz und Pop; zugleich aber auch ein häufig benutzter, abwertend gemeinter Begriff der Kritiker und Vertreter der 'reinen' Jazzlehre, diese Musik erst gar nicht in die Nähe ihrer Ohren zu lassen, geschweige denn, ihren Sammlungen eine der zahlreichen LPs hinzuzufügen.
40 Jahre später haben sich die Wogen geglättet: Vom Flötisten Hubert Laws werden nicht nur die Atlantic, sondern auch die CTI-Platten wertgeschätzt. Zumal diese vom 'Master des Sound' Creed Taylor produziert wurden. Nun kommen diese Cross-over Titel zwischen Klassik, Jazz, Pop und Easy Listening gerade rechtzeitig wieder in die Läden. Zu entdecken sind die Al Kooper (bekannter sind die Blood, Sweat & Tears und James Taylor-Versionen) Komposition "Fire And Rain", die berühmte Filmmusik aus der "Love Story" und drei Klassik-Kompositionen der Herren Bach und Mozart. Alle tragen ein neues Gewand und sind mit Super-Sidemen von Ron Carter bis Bob James mit einem ausgezeichneten Freddie Waits am Schlagzeug ein echter Ohrenschmaus.
Man werfe alle Vorurteile über Bord und genieße die sorgfältige Produktion und die durchsichtige Wiedergabe auf Vinyl.

Aufnahme: Dezember 1970 in Rudy Van Gelder Studios, Englewood Cliffs, NJ, USA
Produktion: Creed Taylor

Es spielen:
Hubert Laws (fl); Don Sebesky (arr); Fred Alston, Jr. (bassoon); Bob James (el-p); Gene Bertoncini (g); David Friedman (vib); Ron Carter (b); Airto, Richie 'Pablo’ Landrum (perc); Fred Waits (dr)

Das Album enthält folgende Stücke:
1. Fire and Rain
2. Allegro from Concerto No. 3 in D
3. Theme from Love Story
4. Passacaglia in C Minor
5. Flute Sonata in F

Weiterführende Links zu "Hubert Laws: Afro Classic - Speakers Corner 180g LP (CTI 6006)"
Zuletzt angesehen