George Benson - Body Talk - 180g LP CTI 6033

Body Talk
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage von Speakers Corner. Alle LPs von Speakers Corner werden von den... mehr
Produktinformationen "Body Talk"

Audiohpile 180g LP Auflage von Speakers Corner. Alle LPs von Speakers Corner werden von den originalen analogen Bändern gemastert und bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Nach der Hälfte der ersten 33 Umdrehungen der ersten Minute ist klar: Hier geht es um den 'Godfather of Soul', den einzigartigen James Brown.
Genau so klar ist aber auch: Ein Mann vom Kaliber eines George Benson spielt da nicht einfach 'Greatest Hits' im neuen Gewand. Sechs Eigenkompositionen und eine Leihgabe von Donny Hathaway / Gene McDaniels bieten dem Gitarristen und Sänger das Sprungbrett, von dem er abhebt. Hochkatapultiert wird er dabei von Gastsolisten der ersten Kategorie, ob sie nun Jon Faddis, Frank Foster, Earl Klugh oder Jack deJohnnette heißen. Ron Carter's Bass wummert da nicht in den tiefsten Lagen, sondern bietet leicht und luftig ein dennoch festes Fundament.
"Body Talk" ist sicher nicht das Manifest eines weltbewegend neuen, avantgardistischen Jazz. Aber eine selten so gelungene Melange aus Jazz, Soul und Fusion sind diese Aufnahmen auf jeden Fall. Und wenn dabei so großartige Arrangeure wie Pee Wee Ellis ihre Hand im Spiel - oder besser gesagt: den Stift auf dem Notenblatt haben - können diese knapp 50 Minuten nur als sehr gelungen bezeichnet werden. Nicht unerwähnt soll zum Ende noch die 'helfende' Hand des Produzenten Creed Taylor bleiben, der einen großen Anteil an diesem Meilenstein im CTI-Stall hat.

Aufnahme: Juli 1973 in den Van Gelder Studios, Englewood Cliffs, NJ (USA), von Rudy Van Gelder
Produktion: Creed Taylor

Es spielen:
George Benson (g, voc); Frank Foster (ts); Gerald Chamberlain, Dick Griffin (tb); Jon Faddis, John Gatchell, Waymon Reed (flh, tp); Harold Mabern (el-p); Earl Klugh (g); Ron Carter, Gary King (b); Jack DeJohnette (dr), Mobutu (perc)

Das Album enthält folgende Stücke:
1. Dance
2. When Love Has Grown
3. Plum
4. Body Talk
5. Top of the World

Weiterführende Links zu "Body Talk"
Zuletzt angesehen