Eugene Ormandy: Mendelssohn: Piano Concertos Nos. 1 & 2 - 180g LP MS 6128

Eugene Ormandy: Mendelssohn: Piano Concertos Nos. 1 & 2 - Speakers Corner 180g LP (MS 6128)
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage von Speakers Corner. Alle LPs von Speakers Corner werden von den... mehr
Produktinformationen "Eugene Ormandy: Mendelssohn: Piano Concertos Nos. 1 & 2 - Speakers Corner 180g LP (MS 6128)"

Audiohpile 180g LP Auflage von Speakers Corner. Alle LPs von Speakers Corner werden von den originalen analogen Bändern gemastert und bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

n Mendelssohns Klavierkonzerten bildet sich das geniale Profil des Komponisten und Klaviervirtuosen besonders einprägsam ab. Kraftstrotzende Vitalität des Jugendwerks, große Geste in der Thematik und früh gereifte Meisterschaft in sinfonischer Durchführungsarbeit kennzeichnen schon das erste Konzert und setzen sich - wenn auch spürbar subtiler - im zweiten fort. In dieser Musik zeigt sich zudem auch eindrucksvoll, zu welcher Meisterschaft es der erst 22-Jährige an seinem Lieblingsinstrument gebracht hatte. Dieser Artistik eifern auch heutzutage gleichaltrige Tastentiger schon wettbewerbsmäßig nach.
Außerhalb dieser eher olympisch motivierten Konkurrenz, in der Reife eines Grandseigneurs erarbeitet sich Rudolf Serkin Ende der 50er Jahre den virtuosen Stoff. Mit frappierender Akkuratesse und bis zum Feinsten austariertem Anschlag entfaltet er das dicht gepackte Notenmaterial, taucht die fließenden Melodien und Figuren in offenherzig helles Licht und malt mit feinen, aber entschieden geführten Strichen eine Landschaft aus warmen romantischen Farben. Gedankt sei den guten Geistern, die mit kundiger Hand die Aufnahmetechnik gesteuert haben. Ihr Einsatz rundet diese Platte zum Meisterstück ab.

Aufnahme: Dezember 1957 und Oktober 1959 im Broadwood Hotel, Philadelphia, von Stan Tonkel
Produktion: Thomas Frost

Es spielen:
Rudolf Serkin, piano
Columbia Symphony Orchestra
Eugene Ormandy, conductor

Das Album enthält folgende Stücke:
Felix Mendelssohn-Bartholdy
1. Concerto for Piano & Orchestra No. 1
2. Concerto for Piano & Orchestra No. 2

Weiterführende Links zu "Eugene Ormandy: Mendelssohn: Piano Concertos Nos. 1 & 2 - Speakers Corner 180g LP (MS 6128)"
Zuletzt angesehen