Leonard Bernstein, Marylin Horne, James McCracken: Bizet: Carmen - 180g 3-LP 2709 043

Leonard Bernstein, Marylin Horne, James McCracken: Bizet: Carmen - Speakers Corner 180g 3-LP (2709 0
74,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage von Speakers Corner. Alle LPs von Speakers Corner werden von den... mehr
Produktinformationen "Leonard Bernstein, Marylin Horne, James McCracken: Bizet: Carmen - Speakers Corner 180g 3-LP (2709 0"

Audiohpile 180g LP Auflage von Speakers Corner. Alle LPs von Speakers Corner werden von den originalen analogen Bändern gemastert und bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

»Diese Aufnahme ist ein Problem und sogar Anhänger von Leonard Bernstein und Marilyn Horne finden sie seltsam«, urteilt ein großer Medienversand über diese "Carmen"-Ausgabe. Wer sich nun aufmerksam lauschend in die Musik versenkt, kommt bald zu dem Schluss, dass das Problem eher bei den vielen hochgejubelten und aufgestylten Vergleichseinspielungen liegt, die das brodelnde Milieustück als desinfiziertes, schmissiges Indoor-Ballett eindosen. Ganz anders Bernstein, der in seinem Dirigat die unausweichliche Tragik des Stücks bereits in den quälend wuchtigen Beckenschlägen der überraschend moderat getakteten Eröffnung andeutet. Seine rustikal musizierten Straßenszenen leben das Vaudeville-Sujet, rau und authentisch, wie es beim Volk zugeht, wenn es unter freiem Himmel tanzt. So steht diese Carmen der krachenden "Westside Story" weitaus näher als einer saturierten Traviata.
Marilyn Horne in der Titelrolle gibt allen Vollweiblaunen eine Stimme, von der man kaum glauben mag, dass sie aus nur einer Kehle entspringt: Eben noch der helle Gesang eines lebenslüsternen Mädchens, im nächsten Moment das mezzohaft orgelnde Organ einer männermordenen Heroine.
James McCracken gibt mit unverkennbar trockener Stimme und doch aufwühlender Leidenschaft einen ideal besetzen Don José, dem ein dramataisch baritonaler Tom Krause als potenter Toreo Escamillo gegenübersteht.
Harry Pearson, dem Gründer und ehemaligen Herausgeber des Fachblatts "The Absolute Sound", ist diese überragende Schallplatte sogar ein Stammplatz in seiner 'superdisc list' wert – kein Problem!

Aufnahme: September und Oktober 1972 im Manhattan Center, New York von
Günter Hermanns
Production: Thomas W. Mowrey

Es spielen:
Marylin Horne, James McCracken, the Manhattan Opera Chorus and the Metropolitan Opera Orchestra conducted by Leonard Bernstein

Das Album enthält folgende Stücke:
Georges Bizet: "Carmen"

Weiterführende Links zu "Leonard Bernstein, Marylin Horne, James McCracken: Bizet: Carmen - Speakers Corner 180g 3-LP (2709 0"
Zuletzt angesehen