Martha Argerich: Chopin: Scherzo No. 3/ Brahms: Rhapsodies - 180g LP SLPM 138672

Martha Argerich: Chopin: Scherzo No. 3/ Brahms: Rhapsodies - Speakers Corner 180g LP (SLPM 138672)
27,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 180g LP Auflage von Speakers Corner. Alle LPs von Speakers Corner werden von den... mehr
Produktinformationen "Martha Argerich: Chopin: Scherzo No. 3/ Brahms: Rhapsodies - Speakers Corner 180g LP (SLPM 138672)"

Audiohpile 180g LP Auflage von Speakers Corner. Alle LPs von Speakers Corner werden von den originalen analogen Bändern gemastert und bei Pallas in Deutschland nach audiophilen Maßstäben gepresst. Einige US Plattenlabels vertreiben mittlerweilen auch bei Pallas gepresste Schallplatten, da die heimische Plattenschmiede RTI zuweilen sehr stark ausgelastet ist. Die Kritiken summen auch im Ausland lobeshymnen über die deutschen audiophilen Pressungen.

Auf die Vorlage des ersten Albums der argentinischen Pianistin Martha Argerich reagierte das internationale Publikum mit einem Paukenschlag der Begeisterung, der noch heute in den großen Konzertsälen der Welt widerhallt. Allein schon die Werkauswahl deutet darauf hin, daß dieses Debut ein Griff nach den Sternen werden sollte. Fünf Komponisten in knapp 45 Minuten LP-Spieldauer würdig nebeneinander zu versammeln, heißt nichts anderes, als fünf musikalische Sprachen zu sprechen – und Argerich beherrscht sie alle! Der eingangs dämonische Tonfall des cis-moll-Scherzos mündet in lichtes Dialogisieren von sanglichem Gestus und perlenden Anhängseln. Zart und wiegend strömt die Barkarole dahin, dynamisch forciert und mit nervöser Rastlosigkeit pocht Prokofjews Toccata. Versonnen und introvertiert zirkeln die Figuren in Ravels Wasserspielen ihre Kreise. Hingegen leidenschaftlich, ungestüm und zeitweise von der notwendigen Erdenschwere erfüllt erklingen die beiden berühmten Rhapsodien von Johannes Brahms.
Eine Aufnahme, die als hell leuchtende Kerze auf dem Geburtstagskuchen der DGG aufs Neue erstrahlt.

Diese Schallplatte war Teil des 3-LP Sets „The Conductors“ und ist jetzt wieder erhältlich.

Aufnahme: Juli 1960 im Beethoven-Saal, Hannover von Heinz Wildhagen
Produktion: Prof. Elsa Schiller

Es spielen:
Martha Argerich, piano

Das Album enthält folgende Stücke:
Frédéric Chopin (1810-1849)
1. Scherzo in C sharp minor, Op. 39
Johannes Brahms (1833-1897)
2. Two Rhapsodies, Op. 79
Serge Prokofieff (1891-1953)
3. Toccata Op. 11
Maurice Ravel (1875-1937)
4. Jeux d'eau
F. Chopin
5. Barcarolle in F sharp major, Op. 60
Franz Liszt (1811-1886)
6. Hungarian Rhapsody No. 6

Weiterführende Links zu "Martha Argerich: Chopin: Scherzo No. 3/ Brahms: Rhapsodies - Speakers Corner 180g LP (SLPM 138672)"
Zuletzt angesehen