Paavali Jumppanen - Moments In Time - 180g LP BMS 1412

Moments In Time
34,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

  • 1-03412
  • BMS
  • BMS
  • 24.02.2015
  • Jazz
  • 4260428070122
Audiophile Direct-To-Disc Veröffentlichung aufgenommen in den Emil Berliner Studios und gepresst... mehr
Produktinformationen "Moments In Time"

Audiophile Direct-To-Disc Veröffentlichung aufgenommen in den Emil Berliner Studios und gepresst auf audiophilen 180g Vinyl von Pallas. Das Mastering übernahm Maarten de Boer.

»Auf meiner zweiten D2D-Aufnahme wollte ich Kompositionen aus drei verschiedenen Epochen spielen, nachdem die erste (BMS 1201) auf die 'goldene Ära' der Schallplatte Bezug nahm. Das Medium ist perfekt, um die Unmittelbarkeit und Wachheit einer Konzertaufführung einzufangen, die vielleicht der wichtigste gemeinsame Aspekt der Werke von Boulez, Chopin und meinem Landsmann Kuusisto ist. Die Stücke selbst sind unabhängig voneinander.
Die drei Werke auf der Platte stehen für wichtige Säulen meines Repertoires. Kein Pianist kommt an Chopin vorbei (und kaum einer würde sich das überhaupt wünschen). Jaakko Kuusisto ist einer der vielen Komponisten meiner Generation, deren Werke ich uraufgeführt habe. Als aufführender Künstler verspüre ich die Verantwortung, die Erschaffung neuer Musik zu unterstützen, und diese Verantwortung ist eine andauernde Quelle der Inspiration.
Nachdem ich die Boulez Sonaten vor etwa zehn Jahren für CD aufgenommen habe, war es fantastisch, jetzt die dritte Sonate wiederzutreffen. Zum einen hatte ich in den Jahren die Gelegenheit, mit dem Stück auf der Bühne zu leben, zum anderen bringt das Jahr 2015 den 90. Geburtstag des Komponisten. Mein Wunsch war es, dem Werk, das bekannt dafür ist, schwer in ein Konzertprogramm eingebaut werden zu können, eine neue Bedeutung von 'jetzt' zu geben.
Die Auswahl der Werke auf der Platte fordert unsere Sicht darauf, was modern ist, heraus. Die Stile der drei Komponisten können leicht als eigenständig bezeichnet werden, aber die Frage nach ihrer Sicht von musikalischem Fortschritt ist mehrdeutig. Boulez ist natürlich ein leidenschaftlicher Vertreter dafür, dass Musik fortschrittlich sein muß, aber über die Haltung von Chopin und Kuusisto kann nur spekuliert werden. Dennoch wird die Frage nach Fortschritt als Konzept beim Hören der drei verschiedenen Stücke schnell unwichtig. Die drei Kompositionen leben alle von klingenden Ideen, die letztlich Augenblicke in der Zeit einfangen. Dieser Gedanke gab der LP ihren Titel.«

Paavali Jumppanen

Aufnahme: August 2014 im Meistersaal, Emil Berliner Studios, Berlin, von Stephan Flock
Produktion: Rainer Maillard & Stephan Flock

Es spielen:
Paavali Jumppanen (p)

Das Album enthält folgende Stücke:
Side 1
Frederic Chopin (1810 - 1849)
Barcarolle F Sharp Major, Op. 60

Jaako Kuusisto (b.1974)
"Jurmo" Op. 31

Side 2
Pierre Boulez (b.1925)
Piano Sonata No. 3
1. Formant 2 - Trope (Parenthese - Glose - Commentaire - Texte)
2. Formant 3 - Miroir (Melange - POints 3 - Blocs II - POints 2 - Blocs I - Points 1)

Weiterführende Links zu "Moments In Time"
Zuletzt angesehen