John Coltrane - Coltrane Jazz - 45RPM 2-LP ORGM 1090

Coltrane Jazz
67,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

"Coltrane Jazz" wurde 1960 erstmals veröffentlicht, unmittelbar nach "Giant Steps", mitten in... mehr
Produktinformationen "Coltrane Jazz"

"Coltrane Jazz" wurde 1960 erstmals veröffentlicht, unmittelbar nach "Giant Steps", mitten in Coltranes bester Zeit beim Label Atlantic. Das Album ist eins von mehreren Titeln, die Coltrane zwischen 1959 und 1961 veröffentlichte, und es hat, wenn man so will, das Antlitz der Musik für immer verändert.
Mit den Pianisten Wynton Kelly und McCoy Tyner, den Bassisten Paul Chambers und Steve Davis sowie den Schlagzeugern Elvin Jones und Jimmy Cobb wurde das Set im Verlauf von drei Sessions aufgenommen. Diese Expertenbesetzung war ein Vorläufer des großartigen Quartetts, das Coltrane kurz darauf für "My Favorite Things" von 1960 zusammenstellen sollte. Obwohl nicht so berühmt wie dieser kultige Titel, gehört "Coltrane Jazz" in den Pantheon phänomenaler Jazzalben und ist ein absolutes Muss für jeden Musikfan.
Zusätzlich zu dem herausragenden und anspruchsvollen musikalischen Geschehen zeichnet sich die Platte dadurch aus, dass 'Trane' hier zum ersten Mal Multiphonics verwendet, eine Technik, um dem Instrument mehr als einen Ton auf einmal zu entlocken, das hier, anders als auf jeder anderen Coltrane-Platte, quäkig gestimmt ist, was ihm erlaubt, neue Tonalitäten bei Stücken wie "Harmonique" zu erforschen. Innovationen in Hülle und Fülle. Jede Aufnahme ist eine Originalkomposition, Johnny Mercers "My Shining Hour" ausgenommen. Es ist nicht überraschend, dass der Einfluss von Miles Davis ständig spürbar ist; seine Rhythmusgruppe ist, mit einer Ausnahme, bei jedem Stück dabei.
ORG Music setzt seine lobenswerte Vinylarchiv-Serie fort, indem es diese Maßstäbe setzende Leistung auf dem Gebiet des Jazz als 45rpm Schnitt auf erstklassigem 180g Vinyl präsentiert. Mit größter Sorgfalt von den originalen Masterbändern neu gemastert, strotzt "Coltrane Jazz" vor neuem Leben und des Hauptdarstellers Saxophonspiel und Tonalität nimmt eine naturgetreue Fülle, Kühnheit und Präsenz an. Die Sätze und Zwischenspiele des unterstützenden Ensembles sind in makelloser Klarheit zu hören und die Leichtigkeit, die alle Jazzliebhaber preisen, ist in höchstem Maße gegenwärtig.

Es spielen:
John Coltrane (ts)
McCoy Tyner, Wynton Kelly (p)
Paul Chambers, Steve Davis (b)
Elvin Jones, Jimmy Cobb (dr)

Das Album enthält folgende Stücke:
1. Little Old Lady
2. Village Blues
3. My Shining Hour
4. Fifth House
5. Harmonique
6. Like Sonny
7. I'll Wait and Pray
8. Some Other Blues

Weiterführende Links zu "Coltrane Jazz"
Zuletzt angesehen