Henry Mancini - The Music From Peter Gunn - 45RPM 2-LP AAPP 1956-45

The Music From Peter Gunn
69,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Dies ist nicht nur eine großartige LP, sondern es handelt sich hier um ein Schlüsselstück sowohl... mehr
Produktinformationen "The Music From Peter Gunn"

Dies ist nicht nur eine großartige LP, sondern es handelt sich hier um ein Schlüsselstück sowohl für die Jazz- als auch für die Popmusik-Geschichte. 1958 war "Peter Gunn" unerwarteterweise ein großer Schlager der neuen TV-Saison, der die Vorstellungskraft von Millionen Zuschauern gefangen nahm, indem er die Privatdetektiv-Handlung mit einem Jazz-Rahmen kombinierte. Der Komponist Henry Mancini kannte sich bestens mit Jazz aus und es war seine Musik, die die Popularität der Serie ausmachte. Mit dem Titelthema, einem treibenden, unheilverkündendenden, aufregenden Stück, welches das Album einleitet, wurde "The Music From Peter Gunn" ein riesiger Hit, der es für einen TV-Soundtrack erstaunlich weit nach oben in den Charts schaffte und derart gut lief, dass RCA Victor sich im folgenden Jahr meldete und Mancini um Nachschlag bat ("More Music From Peter Gunn").
Die Musik hält ihre Versprechen: "Session At Pete's Pad" ist ein großartiges Training für die Trompeter Pete Candoli, Uan Rasey, Conrad Gozzo und Frank Beach; Barney Kessels elektrische Gitarre steht bei "Dreamsville" im Rampenlicht. "Sorta Blue" und "Fallout" sind Stücke für ein komplettes Ensemble, die einen wesentlichen Bestandteil des Cool Westküsten-Jazz dieser Periode darstellen. Jetzt ist "The Music From Peter Gunn" wieder zu haben, besser als je zuvor! Analogue Productions hat die Luxusvariante gewählt – mit 45rpm von Ryan Smith bei Sterling Sound neu gemastert vom originalen analogen Band, galvanisiert und gepresst bei Quality Record Pressings. Danach verpackt in eine besonders exklusives Cover nach alter Schule von Stoughton Printing, bestehend aus von Hand mit dem bedruckten Deckblatt aus mattglänzendem Papier beklebtem Karton, an der typischen Falzung erkennbar. Ein großartiger Titel, eine brillante Neuauflage. Außergewöhnlich!

Es spielen:
Henry Mancini (arr, cond); Ted Nash, Ronnie Lang (as); Dick Nash, Milt Bernhart (tb); Pete Candoli (tp); Johnny T. Williams (p); Larry Bunker (vib); Rolly Bundock (b); Jack Sperling (dr); a.o.

Das Album enthält folgende Stücke:
1. Peter Gunn
2. Sorta Blue
3. The Brothers Go To Mother's
4. Dreamsville
5. Session at Pete's Pad
6. Soft Sounds
7. Fallout!
8. The Floater
9. Slow and Easy
10. A Profound Gass
11. Brief and Breezy
12. Not From Dixie

Weiterführende Links zu "The Music From Peter Gunn"
Zuletzt angesehen