The Doors - L.A. Woman - 45RPM 2-LP AAPP 75011-45

L.A. Woman
72,90 € *

Artikel am Lager

Der Titelsong von diesem, dem letzten Doors-Album mit Jim Morrison, der kurz nach der... mehr
Produktinformationen "L.A. Woman"

Der Titelsong von diesem, dem letzten Doors-Album mit Jim Morrison, der kurz nach der Veröffentlichung starb, hat »vielleicht die besten Chuck-Berry-Riffs seit den Stones«, wie ein Kritiker vermerkte. Und das, ohne "Love Her Madly" überhaupt zu erwähnen, das für die Doors einer der größten Hits in den Charts wurde.
"Love Her Madly" wurde von dem Doors-Gitarristen Robbie Krieger geschrieben, von dem es heißt, er hätte den Song verfasst aufgrund der unzähligen Male, die seine Freundin ihn zu verlassen drohte. Der Song stieg zur Nr. 11 der Billboard Hot 100 Singles auf und wurde die Nr. 3 in Kanada.
"L.A. Woman" stand nach wie vor an der Spitze der Charts, als, genau wie in dem Gedicht "actor out on loan" im letzten Song der LP - dem gefeierten "Riders On The Storm" - Jim Morrison im Sommer 1971 in einer Badewanne in Paris starb.
Durch Titel wie "The Changeling", "Crawling King Snake" sowie dem luftigen, ausgelassenen Titelsong neigte diese Kollektion deutlich zum Blues - insbesondere durch Morrisons prahlerisches Markenzeichen "Lizard King". Insgesamt erklärte Rolling Stone "L.A. Woman" zum »besten Album der Doors, das erste mit inbegriffen« und als »Maßstäbe setzend und wert, auf den Straßen getanzt zu werden«.

Analogue Productions und Quality Record Pressings kündigen hiermit voller Stolz alle sechs Studio-LPs - "The Doors", "Strange Days", "Waiting For The Sun", "Soft Parade", "Morrison Hotel" und "L.A. Woman" - auf 200g / 45rpm an. Alle Lackfolien wurden von Doug Sax von den originalen analogen Masterbändern geschnitten, ausgenommen "The Doors", dieser Titel wurde von der besten vorhandenen Bandkopie gemastert.
Wahrhaftig ein authentisches Wiederauflage-Projekt, bei dem die Originalaufnahmen mit Röhrengeräten gemacht wurden, das Bandgerät zum Abspielen der Mastertapes ein Röhrengerät ist und das Schneidesystem gleichermaßen: durchweg Röhren!
Jetzt ist nicht die Zeit, Trübsal zu blasen - die Doors jetzt auf Analogue Productions!

Es spielen:
Jim Morrison (voc); Ray Manzarek (keyb); Robby Krieger (g); John Densmore (dr)

Das Album enthält folgende Stücke:
Side 1
1. The Changeling
2. Love Her Madly
3. Been Down So Long

Side 2
4. Cars Hiss By My Window
5. L.A. Woman

Side 3
6. L’America
7. Hyacinth House
8. Crawling King Snake

Side 4
9. The WASP (Texas Radio And The Big Beat)
10. Riders On The Storm

Weiterführende Links zu "L.A. Woman"
Zuletzt angesehen