Eric Dolphy - Far Cry - 200g LP APRJ 8270

Far Cry
41,90 € *

Gewöhnlich versandfertig binnen 1 Woche(n).

Audiohpile 200g LP aus dem Hause "Analogue Productions". Alle LPs der "Prestige Serie" wurden... mehr
Produktinformationen "Far Cry"

Audiohpile 200g LP aus dem Hause "Analogue Productions". Alle LPs der "Prestige Serie" wurden mit äußerster Sorgfalt von den Originalbändern von Kevin Gray neu gemastered. Die Cover zeigen die Repro der originalen Vorder- und Rückseite und sind auf schwerer Pappe gedruckt. - Die Platten wurden von Quality Records in den USA gepresst und sind nach audiophilen Maßstäben gefertigt.
Die Prestige Mono Serie bringt einige Aufnahmen der herausragendsten Prestige Sessions wieder zum Vorschein. Manche der Alben wurden schon lange nicht mehr neu aufgelegt. - In Ergänzung dazu bringt die Prestige Stereo Serie einige der bestklingendsten Aufnahmen wieder auf den Markt.

Auch ein halbes Jahrhundert nach seinem Tod im Alter von 36 Jahren beeinflusst und inspiriert der erstaunliche Saxophonist und Flötist Eric Dolphy noch immer die abenteuerlustigsten Jazzmusiker. Dolphy war ein mutiger Bilderstürmer, aber dennoch tief in den Jazztraditionen verwurzelt. Seine musikalischen Qualitäten waren so tiefgreifend, dass Erneuerer wie Charles Mingus oder John Coltrane ihm große Ehrfurcht entgegenbrachten.
Vereint in einer traumhaften Partnerschaft machten Dolphy und Trompeter Booker Little 1960 und '61 eine Handvoll gemeinsamer Aufnahmen, kurz bevor Little – ebenfalls viel zu früh – verstarb. Die ersten dieser Aufnahmen finden sich auf diesem Album; mit dabei sind Jaki Byard, Ron Carter und Roy Haynes.

Es spielen:
Eric Dolphy, bass clarinet, alto saxophone, flute
Booker Little, trumpet
Jaki Byard, piano
Ron Carter, bass
Roy Haynes, drums

Das Album enthält folgende Stücke:
1. Mrs. Parker of K.C. (Bird's Mother)
2. Ode to Charlie Parker
3. Far Cry
4. Miss Ann
5. Left Alone
6. Tenderly
7. It's Magic
8. Serene

Weiterführende Links zu "Far Cry"
Zuletzt angesehen