John Coltrane - John Coltrane Quartet Plays - 45RPM 2-LP AIPJ 85

John Coltrane Quartet Plays
99,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Audiohpile 180g 45RPM Doppel-LP Auflage aus dem Hause "Analogue Productions". Alle LPs dieser... mehr
Produktinformationen "John Coltrane Quartet Plays"

Audiohpile 180g 45RPM Doppel-LP Auflage aus dem Hause "Analogue Productions". Alle LPs dieser Serie wurden mit äußerster Sorgfalt bei Acous Tech neu gemastered. Die Gatefold-Cover sind aus schwerer Pappe gefertigt und hochglanzbeschichtet. Die Innenseite der Cover zeigen die originalen Liner Notes und Bilder. - Die Platten sind in Klang und Fertigung überragend.

Das Jahr 1965 war ein Wendepunkt in der Karriere von John Coltrane. Der große Saxophonist, der mit seinem Spiel immer schon auf der Suche nach neuen Wegen war, überschritt in diesem Jahr die Grenze zur Atonalität, indem er (nach einer kurzen Einführung mit schnell hingeworfenen Themen) sehr freie Improvisationen spielte, die voller Leidenschaft und Raserei waren. Das vorliegende Studio-Album enthält zwei bekannte und oft gespielte Stücke (ein bewegendes "Chim Chim Cheree" und "Nature Boy") zusammen mit zwei kurz zuvor entstandenen Original-Coltrane-Stücken ("Brazilia" und "Song of Praise"). Art Davis spielt bei "Nature Boy" den zweiten Bass, aber abgesehen davon ist bei diesem Set - eine perfekte Einführung in Coltranes letzte Schaffensperiode - das klassische Quartett, bestehend aus dem Leader, dem Pianisten McCoy Tyner, dem Bassisten Jimmy Garrison und dem Schlagzeuger Elvin Jones am Werk.

Es spielen:
John Coltrane (ts); Art Davis, Jimmy Garrison (b); McCoy Tyner (p); Elvin Jones (dr)

Das Album enthält folgende Stücke:
1. Chim Chim Cheree
2. Brazilia
3. Nature Boy
4. Song of Praise
5. Feelin' Good
6. Nature Boy
7. Nature Boy (live)

Weiterführende Links zu "John Coltrane Quartet Plays"
Zuletzt angesehen